Datenschutzinformation

1. Allgemeines

Ihre Daten sind bei uns in der Sonnentherme Lutzmannsburg-Frankenau GmbH in sicheren Händen! Wir sind dazu verpflichtet, Ihre im Zuge unserer Geschäftsbeziehung verarbeiteten personenbezogenen Daten („Daten“) zu schützen und nehmen diesen Auftrag auch ernst. Bitte nehmen Sie sich Zeit für diese Datenschutzinformation und bekommen Sie ein Bild darüber, warum wir Ihre Daten erheben und in welcher Form wir sie verarbeiten werden.

  • Zur Verarbeitung Ihrer Daten, wenn Sie unsere Webseite besuchen, sehen Sie bitte Punkt 4;
  • Wenn Sie unseren Newsletter erhalten möchten, bekommen Sie unter Punkt 5nähergehende Informationen;
  • Wenn Sie unsere Onlineumfragen erhalten möchten, bekommen Sie unter Punkt 6 nähergehende Informationen;
  • Zur Verarbeitung Ihrer Daten, wenn wir in einer Geschäftsbeziehung (Kunden und Lieferanten) stehen, bekommen Sie Informationen unter Punkt 7;
  • Zur Verarbeitung Ihrer Daten, wenn Sie sich zum Sunny Bunny Club angemeldet haben, bekommen Sie Informationen unter Punkt 8;
  • Zur Verarbeitung Ihrer Daten im Zuge eines Bewerbungsverfahrens erhalten Sie Informationen unter Punkt 9.

2. Begriffsbestimmungen

Personenbezogene Daten

Als personenbezogene Daten gelten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (sogenannte "betroffene Person") beziehen.

Beispiele: Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Kontonummer, Kfz-Kennzeichen, Interessen und Vorlieben etc., aber auch Fotos von Personen.

Die genannten Beispiele zählen zur allgemeinen Kategorie personenbezogener Daten.

Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder Umgang mit personenbezogenen Daten. Dies kann sowohl mit als auch ohne Hilfe automatisierter Verfahren erfolgen. Verarbeitungsvorgänge sind z.B. das Erheben, Erfassen, Speichern, Verändern, Abfragen, Löschen oder Vernichten personenbezogener Daten.

Auftragsverarbeiter

Als Auftragsverarbeiter gilt jede natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet. Nach dem derzeit geltenden Datenschutzrecht werden diese Personen als "Dienstleister" bezeichnet.

Verantwortlicher

Verantwortlicher ist jede natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet. Nach dem derzeit geltenden Datenschutzrecht werden diese Personen als "Auftraggeber" bezeichnet.

3. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet?

Je nachdem, ob Sie unsere Webseite besuchen, unseren Newsletter abonnieren, wir in einer Geschäftsbeziehung stehen oder Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir Ihre Daten auf die in den folgenden Punkten genannten Art und Weise.

4. Datenverarbeitung beim Besuch unserer Webseite:

Beim Besuch unserer Webseite können folgende Daten erhoben, gespeichert, ausgewertet oder auf sonstige Weise verarbeitet werden:

  • Browsertyp und Version
  • Betriebssystem
  • Breiten- und Längengrad, Kontinent, Land, Region, Ort & Sprache
  • Datum, Uhrzeit und Dauer des Zugriffs
  • IP-Adresse und besuchte Seiten auf unserer Webseite inkl. Ein- und Ausstiegsseiten
  • Besuchte Seiten
  • Referrer URL (Seite über die Sie zu unserer Website verlinkt wurden)
  • Internet Service Provider
  • Daten, die Sie über ein Kontaktformular eingeben

Für den Betrieb unserer Webseite kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten den folgenden Empfängern offenlegen. Diese Offenlegung kann erfolgen durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung.

Empfänger

Zweck

Rechtsgrundlage

Sitz des Empfängers

Grundlage für Übermittlung in ein Drittland[1]

EPB EDV-Partner OG

Webseite-Hosting, Shop-Hosting, Internetdienstleistung

Vertragliche Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO); Berechtigte Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO): Hosting der Webseite

Österreich

Innerhalb des EWR[2]

master design gmbh

Wartung der Webseite

Vertragliche Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO); Berechtigte Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO): Wartung der Webseite

Österreich

Innerhalb des EWR

Matthias
Wieser

Marketing & Analyse

Vertragliche Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO); Berechtigte Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO): Wartung der EDV

Österreich

Innerhalb des EWR

 

[1]    „Drittland“ umfasst alle Staaten außer (1) die Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie (2) die Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes, das heißt über die EU-Mitgliedstaaten hinaus Island, Liechtenstein und Norwegen.

2 „EWR“ steht für Europäischer Wirtschaftsraum.

Daten werden auch in sogenannte „Cookies“ gespeichert. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden. Sie dienen zur Wiedererkennung des Webseitenbenutzers sowie der Speicherung temporärer Informationen. Wir nutzen Cookies grundsätzlich nur im erforderlichen Ausmaß, um über die Webseite mit Ihnen zu kommunizieren.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Weitergabe an Drittländer

Die dadurch erfassten Daten können an ein anderes Land weitergeleitet werden. Bitte beachten Sie, dass Cookies Daten auch außerhalb der Europäischen Union und des europäischen Wirtschaftsraums und in ein Land, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet, übertragen kann. Falls die Daten in die USA übertragen werden, besteht das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen.

Link zur Cookieerklärung ›

Datenschutzinformation für die Nutzung von Google Analytics

Diese Webseite nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited („Google“), Google Ireland Limited Gordon House, Barrow Street Dublin 4 („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Auswertungen über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Allgemeiner Hinweis: Um Ihre Privatsphäre-Einstellungen bei Google zu überprüfen, gehen Sie bitte zu https://myaccount.google.com/

Hotjar

Diese Website nutzt Hotjar. Anbieter ist die Hotjar Ltd., Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe (Website: https://www.hotjar.com). Hotjar ist ein Werkzeug zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens auf unserer Website. Mit Hotjar können wir u. a. Ihre Maus- und Scroll Bewegungen und Klicks aufzeichnen. Hotjar kann dabei auch feststellen, wie lange Sie mit dem Mauszeiger auf einer bestimmten Stelle verblieben sind. Aus diesen Informationen erstellt Hotjar sogenannte Heatmaps, mit denen sich feststellen lässt, welche Websitebereiche vom Websitebesucher bevorzugt angeschaut werden. Darüber hinaus können mit Hotjar direkte Feedbacks von Websitebesuchern eingeholt werden. Diese Funktion dient der Verbesserung der Webangebote des Websitebetreibers. Die Nutzung von Hotjar und die Speicherung von Hotjar-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Deaktivieren von Hotjar

Wenn Sie die Datenerfassung durch Hotjar deaktivieren möchten, klicken Sie auf folgenden Link und folgen Sie den dortigen Anweisungen: https://www.hotjar.com/opt-out Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung von Hotjar für jeden Browser bzw. für jedes Endgerät separat erfolgen muss. Nähere Informationen über Hotjar und zu den erfassten Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Hotjar unter dem folgenden Link: https://www.hotjar.com/privacy

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Buchungssystem von Kognitiv (vormals seekda), Onlinespiele von artworks, Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Besucher wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, können die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Besuchers versendet werden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies bekannt ist, klären wir die Besucher darüber auf.

Buchungssystem für Hotel Sonnenpark und Partner

Wir verwenden als Buchungssystem auf unseren Seiten „Kognitiv“ von Seekda, Neubaugasse 10, 1070 Wien. Wenn Sie unser Buchungssystem nutzen gelten deren Datenschutzbestimmungen.

Google Adwords Conversion Tracking

Diese Website nutzt ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf dem Rechner des Besuchers gesetzt, sofern dieser über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt ist. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Website des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn der Besucher nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchte, kann dieser auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Der Besucher kann Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem dieser seinen Browser so einstellt, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking sind ersichtlich hier.

Facebook Remarketing, Retargeting und Pixel

Auf unseren Websites sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, Sitz in 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, integriert. Wenn der User unsere Seiten besucht, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen dessen Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten dem Benutzerkonto des Besuchers zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.
Weitere Informationen hierzu: Datenschutzerklärung von Facebook
 

Logdateien des Servers

Bei Ihrer Nutzung unsere Websites werden bestimmte von Ihrem Browser übermittelte Daten automatisch gespeichert. Die hieraus erstellten Logdateien beinhalten Daten wie Ihre IP-Adresse, die URL, die Zeit, Art und Anzahl der Anfragen, übertragene Datenmenge, Datum, Uhrzeit und Dauer einzelner Zugriffe, Ihren Browsertyp sowie ggf. weitere ähnliche Informationen. Die Erhebung und Nutzung der in den Logfiles gespeicherten Informationen dient lediglich der anonymisierten Auswertung zu statistischen Zwecken (etwa zur Analyse des Nutzerverhaltens), zur Verbesserung unserer Services und zur Erfüllung unserer Sicherheitsrichtlinien.

5. Datenverarbeitung bei Bestellung unseres Newsletters

Ihre Einwilligung (im Sinne des Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) vorausgesetzt, verarbeiten wir Ihre Daten, um Sie in regelmäßigen Abständen mittels eines Newsletter – entsprechend Ihrer Interessen – über Aktivitäten und Aktionen der Sonnentherme, des Sonnenparks und oder unseres Sunny Bunny Clubs zu informieren. Die diesbezügliche Einwilligung erfolgt im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter.

Im Zuge des Newsletterversand werden folgende Daten von Ihnen verarbeitet:

  • E-Mail-Adresse
  • Vor- und Nachname
  • Zeitpunkt der Anmeldung zum Newsletter
  • Verwendete Gerätetypen, Mail-Programme
  • IP-Adresse und damit der Ort der Öffnung (anhand der IP-Adresse)
  • Präferenzen beim Lesen des Newsletters (Klickverhalten)
  • Zustellbarkeit des E-Mails und ggf. ob das Postfach des Empfängers voll ist
  • Zeitpunkt jeder Öffnung des Newsletters, Lesedauer
  • Einwilligung zur Datenverarbeitung, falls erteilt

Wenn Sie diese Informationen nicht bereitstellen möchten, bitten wir Sie, sich nicht für den Newsletter anzumelden. Sie können sich vom Newsletter jederzeit durch eine E‑Mail mit Betreff „Unsubscribe Newsletter“ an das Postfach mailings@sonnentherme.at bzw. mailings(at)sonnenpark.at abmelden sowie in jedem ausgesandten Newsletter durch Klicken des daran befindlichen Links.

Wir speichern Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletterversand bis auf den jederzeit möglichen Widerruf.

Im Zuge des Newsletterversand ist es möglich, dass wir Ihre Daten den folgenden Empfängern (durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung) offenlegen:

Empfänger

Zweck

Sitz des Empfängers

Grundlage für Übermittlung in ein Drittland

Dialog Mail

Newsletterversand

Österreich

Innerhalb des EWR

 

6. Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Onlineumfragen

Um unsere Leistungen weiter zu verbessern, führen wir Onlineumfragen durch. Hierbei bedienen wir uns des Drittanbieters „Survey Monkey“ (SurveyMonkey Europe UC, 2nd Floor, 2 Shelbourne Buildings, Shelbourne Road, Dublin, Ireland). Die Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig und die Angabe von personenbezogenen Daten ist für das Ergebnis in der Regel nicht erforderlich; auch teilen wir keine Kundendaten mit SurveyMonkey und erhalten von SurveyMonkey grundsätzlich nicht-personenbezogene Informationen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass anhand der individuellen Angaben der Teilnehmer ein Rückschluss nicht vollständig ausgeschlossen werden kann (zB: Bei einer getätigte Eingabe in einem Freitextfeld wie „Die Mitarbeiter haben vorbildlich und überaus einfühlsam reagiert, als am 25. 5. eine meiner beiden Töchter vor lauter Aufregung einen Kreislaufzusammenbruch erlitten hat.“ können wir uns selbstverständlich an die jeweiligen Personen erinnern und diese Eingabe zuordnen, werden dies aber natürlich niemals offenlegen).

7. Datenverarbeitung im Zuge unserer Geschäftsbeziehung (Kunden und Lieferanten)

Im Zuge unserer Geschäftsbeziehung mit Kunden oder Lieferanten verarbeiten wir Ihre Daten aufgrund vertraglicher (Anbahnung, Aufrechterhaltung und Abwicklung einer Geschäftsbeziehung) und gesetzlicher Verpflichtungen (z.B.: gesetzlich Aufbewahrungspflicht im Sinne des § 132 BAO) (Art 6 Abs 1 lit b und c DSGVO) sowie aufgrund unserer berechtigten Interessen oder aufgrund von berechtigten Interessen Dritter (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), nämlich:

  • Zum Zwecke der internen Administration und Verwaltung Ihres Geschäftsfalles (z.B.: Schwimmkurse oder Dauerkarten) im erforderlichen Umfang (z.B.: Bearbeitung Ihres Geschäftsfalles, Weitergabe Ihres Geschäftsfalles an verschiedene Abteilungen, Archivierungszwecke, Korrespondenz mit Ihnen);
  • Zum Zwecke der Direktwerbung (z.B.: Postversand, E‑Mail-Versand, Zufriedenheitsumfragen, Gratulationsschreiben, statistische Auswertungen). Wir möchten Sie ausdrücklich darüber informieren, dass Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung per E‑Mail an info@sonnentherme.at oder postalischem Schreiben an Sonnentherme Lutzmannsburg Frankenau GmbH, Thermengelände 1, 7361 Lutzmannsburg widersprechen können (Zum Widerruf einer Einwilligung zum Newsletterversand siehe Punkt 5);
  • Geltendmachung und Abwehr von etwaigen Rechtsansprüchen;

jeweils im erforderlichen Umfang rechtmäßig verarbeitet werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Geschäftsfälle in der Regel nicht bearbeiten könnten, wenn uns die dafür erforderlichen personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stehen.

Wir werden Ihre Daten nur solange speichern, wie es für jene Zwecke erforderlich ist, für die wir Ihre Daten erhoben haben. In diesem Zusammenhang sind gesetzliche Aufbewahrungspflichten zu berücksichtigen (so sind etwa aus steuerrechtlichen Gründen Verträge und sonstige Dokumente aus unserem Vertragsverhältnis gemäß § 132 BAO grundsätzlich für die Dauer von sieben Jahren aufzubewahren). In begründeten Einzelfällen, etwa zur Geltendmachung und Abwehr von Rechtsansprüchen, können wir Ihre Daten auch bis zu 30 Jahre nach Beendigung der Geschäftsbeziehung speichern.

Um die angestrebten Zwecke zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten den folgenden Empfängern (durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung) offenlegen:

Empfänger

Zweck

Rechtsgrundlage

Sitz des Empfängers

Grundlage für Übermittlung in ein Drittland

EPB EDV-Partner OG

Webseite-Hosting, Internetdienstleistung

Vertragliche Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO); Berechtigte Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO): Betrieb der Webseite

Österreich

Innerhalb des EWR

master design gmbh

Wartung der Webseite

Vertragliche Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO); Berechtigte Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO): Wartung der Webseite

Österreich

Innerhalb des EWR

Matthias
Wieser

Marketing & Analyse

Vertragliche Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO); Berechtigte Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO): Wartung der EDV

Österreich

Innerhalb des EWR

Dialog Mail

Newsletterversand

Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO): Marketing; Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b);

Österreich

Innerhalb des EWR

Kognitiv

Buchungsplattform auf Website

Vertragliche Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO);
Gesetzliche Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO);
Berechtigte Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO): Führung der geschäftlichen Korrespondenz

Frankreich

Innerhalb des EWR

Behörden (einschließlich Gerichte)

Abwicklung von Rechtsstreitigkeiten

Gesetzliche Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO);
Berechtigte Interessen: Geltendmachung und Abwehr von Rechtsansprüchen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO)

Österreich

Innerhalb des EWR

 

8. Sunny Bunny Club

Wenn Sie sich für Ihr Kind (unter 9 Jahren) zum Sunny Bunny Club angemeldet haben, verwenden wir die bereitgestellten Informationen für folgende Zwecke

  • Versand von elektronischer Direktwerbung (siehe 5)
  • Versand von postalischer Direktwerbung
  • Einrichtung eines Zugangs (Log-in) zu unserem Angebot auf www.sunnybunny.at

Die im Rahmen des Sunny Bunny Clubs erhobenen Informationen werden nach Ablauf des 9. Lebensjahres jenes Kindes, für den Sie den Zugang einrichtet haben, gelöscht.

9. Datenverarbeitung im Zuge des Bewerbungsverfahrens

Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir Ihre Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Abschluss eines Dienstvertrags, Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Bewerbung nicht bearbeiten könnten, wenn Sie uns Ihre Bewerberdaten nicht zur Verfügung stellen. Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass in der Regel keine Notwendigkeit dafür besteht, uns besonders schützenswerte Daten (z.B.: Religionsbekenntnis) zu übermitteln.

Wir werden Ihre Bewerbung sieben Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens löschen, es sei denn, Sie möchten länger in Evidenz gehalten werden. Wir geben Ihnen dazu auf unserer Bewerbungswebseite die Möglichkeit, uns Ihre Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) zu geben, damit wir Sie als Bewerberin bzw. Bewerber in Evidenz halten können. Für „eingestellte Personen“ gelten unsere internen Datenschutzinformationen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Bewerbungsverfahren angefragt werden können.

10. Automationsunterstützte Entscheidungsfindung

Wir möchten Sie darüber informieren, dass keine Datenverarbeitung im Sinne des Art 22 DSGVO erfolgt. Das heißt: Wir treffen keine Entscheidung, beruhend auf ausschließlich automatisierten Verarbeitung (einschließlich Profiling), die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich benachteiligt, jede etwaige Entscheidung mit entsprechender Wirkung wird von einer natürlichen Person getroffen.

 

11. Erhebung von Daten aus anderen Quellen (Information gemäß Art 14 DSGVO)

Es ist möglich, dass wir Daten nicht direkt von Ihnen, sondern aus folgenden Quellen beziehen:

Daten bzw.
Datenkategorien

Quelle

öffentlich zugänglich

Zweck

Kontaktdaten

Toursimusverband Lutzmannsburg Mittelburgenland

Nein

Kontaktaufnahme für Geschäftszwecke

 

12. Welche Rechte stehen Ihnen hinsichtlich der Datenverarbeitung zu?

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Sie das Recht haben,

  • jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden. Das Recht auf Auskunft beinhaltet auch das Recht auf Erhalt einer Datenkopie, sofern dadurch Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigt werden (siehe im Detail Art 15 DSGVO);
  • die Berichtigung oder Vervollständigung Sie betreffender unrichtiger oder unvollständiger Daten zu verlangen (siehe im Detail Art 16 DSGVO);
  • die Löschung Ihrer Daten zu verlangen (siehe im Detail Art 17 DSGVO). Das Recht auf Löschung besteht jedoch z.B. nicht, soweit die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen oder vertraglichen Verpflichtung erforderlich ist;
  • bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen (siehe im Detail Art 18 DSGVO);
  • gegen eine Verarbeitung Ihrer Daten, die zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder eines Dritten erforderlich sind, Widerspruch einzulegen. Im Fall eines Widerspruchs verarbeiten wir Ihre Daten nicht mehr, es sei denn, die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder wir weisen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nach, die Ihre Interessen überwiegen. Widersprechen Sie einer Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten (siehe im Detail Art 21 DSGVO);
  • die Übertragung der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Das Recht auf Datenübertragbarkeit besteht jedoch nur, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht (siehe im Detail Art 20 DSGVO).

 

Zur Geltendmachung eines der oben genannten Rechte wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@sonnentherme.at oder postalischem Schreiben an Sonnentherme Lutzmannsburg Frankenau GmbH, Thermengelände 1, 7361 Lutzmannsburg.

Sofern wir Ihre Daten auf Basis Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@sonnentherme.at oder postalischem Schreiben an Sonnentherme Lutzmannsburg Frankenau GmbH, Thermengelände 1, 7361 Lutzmannsburg, zu widerrufen. Dadurch wird die Rechtmäßigkeit, der bis zu diesem Zeitpunkt erfolgten Datenverarbeitung nicht beeinträchtigt (Art 7 Abs 3 DSGVO).

Sollte es, trotz unserer Verpflichtung, Ihre Daten rechtmäßig zu verarbeiten, wider Erwarten zu einer Verletzung Ihres Rechtes auf rechtmäßige Verarbeitung Ihrer Daten kommen, setzen Sie sich bitte mit uns postalisch oder per E-Mail in Verbindung (Kontaktdaten siehe unten), damit wir von Ihren Bedenken erfahren und diese behandeln können. Sie haben aber auch das Recht, eine Beschwerde bei der österreichischen Datenschutzbehörde oder bei einer anderen Datenschutz-Aufsichtsbehörde in der EU, insbesondere an Ihrem Aufenthalts- oder Arbeitsort, zu erheben.

Wir hoffen, Ihnen mit dieser Information Klarheit darüber verschafft zu haben, in welcher Form und für welche Zwecke wir Ihre Daten verarbeiten. Sollten Sie dennoch Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich gerne per E-Mail an info@sonnentherme.at oder postalischem Schreiben an Sonnentherme Lutzmannsburg Frankenau GmbH, Thermengelände 1, 7361 Lutzmannsburg wenden.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
 Sonnentherme Lutzmannsburg-Frankenau GmbH
 Adresse:                         A-7361 Lutzmannsburg, Thermengelände 1
 Telefonnummer:            +43 2615 87171
 Telefaxnummer:            +43 2615 87171-20
 E-Mail-Adresse:            info@sonnentherme.at
 Internetadresse:             www.sonnentherme.at              

 Firmenbuchnummer:   FN 109948p
 Firmenbuchgericht:     Oberpullendorf
 UID:                             ATU 38285404
 Mitgliedschaften:         Wirtschaftskammer Burgenland
 Fachgruppe:                 Tourismus

 Anwendbare Rechtsvorschriften: Gewerbeordnung, www.ris.bka.gv.at

 Kontakt Konzerndatenschutzbeauftragter:
 Horst Lesacher, LL.M. (WU) LL.B. (WU)
 Tel: +43 5 9010 8018
 E-Mail: datenschutz(at)landesholding-burgenland.at

Letzte Aktualisierung am 11.11.2021

Wissenswertes

Kennt Ihr schon Sunny Bunny?

Dann wird es aber Zeit! Sunny Bunny wird euch in der Sonnentherme Lutzmannsburg öfter begegnen. Mitglieder in seinem Sunny Bunny Club genießen viele Vorzüge und Angebote im Thermenurlaub.

Sunny Bunny

Kinderbasteln, Angebote und Ermäßigungen sowie Spiele sind nur ein paar der Vorteile, die es zu entdecken gilt.

Das perfekte Geschenk

Überraschen Sie Ihre Familie, Freunde, Kollegen oder Ihren Partner mit Gutscheinen für einen Besuch in der Sonnentherme Lutzmannsburg.

Zum Newsletter anmelden

Melden Sie sich jetzt zum Newsletter der Sonnentherme an und verpassen Sie damit keine Neuigkeiten.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail
 

Ihre Meinung ist uns wichtig

Erzählen Sie uns von Ihrem Tag oder Wochenende in der Sonnentherme Lutzmannsburg.

Teilen auch Sie Ihre Erfahrungen mit anderen und bewerten uns online auf:

Vielen Dank für Ihre Meinung!